„Erfolgreicher Markenrelaunch durch PIM-Einführung“
Martor KG, Solingen

„In kürzester Zeit zum Markenrelaunch"

MARTOR produziert heute systemgestützt aus einer konsistenten Datenbank heraus Produktkataloge, Preislisten, Datenblätter, Verpackungen und Broschüren in 10 Sprachen. Produktinformationen können gleichzeitig in dem neu konzipierten Internetauftritt und auch im Online-Katalog genutzt werden.
Digitale Assets werden über das neue MARTOR BRAND NET ressourcenschonend verteilt.

Das Unternehmen:

Der Name MARTOR KG steht für innovative Schneidlösungen in Premiumproduktqualität für industrielle und berufliche Zwecke.

Das Produktsortiment von 150 unterschiedlichen Messertypen und über 200 verschiedenen Klingen wird in enger Zusammenarbeit mit Industriebetrieben und Berufsgenossenschaften entwickelt. 

MARTOR KG gehört zu den international führenden Hersteller von Sicherheitsmessern. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Solingen.

Martor.de besuchen
Die Aufgabenstellung:

In 9 Monaten ans Ziel - Markenrelaunch und PIM Einführung

Der gesamte Markenauftritt von MATOR KG wird innerhalb von 9 Monaten neu gestaltet. 

Im Rahmen dieses ambitionierten Vorhabens war klar; alle Prozesse der Produktkommunikation für Print- und Online-Medien werden auf eine moderne und zukunftsfähige Basis gestellt.

​​​​​​​Die Projektziele:
eine stringente Konsistenz in der Produktkommunikation
klare Strukturierung der Inhalte
effiziente Medienproduktionsprozesse in mehreren Sprachen
einfache Publikation der Produktdaten
medienbruchfreie Zugriffe für Partner und Händler
zentrale Verwaltung und Organisation von Produktdaten und digitalen Assets
Automatisierte Erstellung von Katalogen, Preislisten und anderen Marketing Materialien.
Datenversorgung und Integration in das Web-CMS Typo3
Jennifer Enders, projektverantwortliche Produktmanagerin bei MARTOR

Die einfache Bedienung der xmedia Module war ausschlaggebend für die schnelle Umsetzung des Projektes.

Jennifer Enders, projektverantwortliche Produktmanagerin bei MARTOR
Jennifer Enders, projektverantwortliche Produktmanagerin bei MARTOR

Gemeinsam mit myview erarbeiteten wir die optimale Struktur unserer Daten und füllten sie mit Leben

Jennifer Enders, projektverantwortliche Produktmanagerin bei MARTOR
Jennifer Enders, projektverantwortliche Produktmanagerin bei MARTOR

Auch bei der Realisierung unserer Marketingmedien unterstützte uns myview mit konstruktiven Ideen.

Jennifer Enders, projektverantwortliche Produktmanagerin bei MARTOR
Jennifer Enders, projektverantwortliche Produktmanagerin bei MARTOR

Die Zusammenarbeit mit myview hat uns zu jedem Zeitpunkt große Freude bereitet

Jennifer Enders, projektverantwortliche Produktmanagerin bei MARTOR
Jennifer Enders, projektverantwortliche Produktmanagerin bei MARTOR

Bei der Erstellung der Templates für unsere Printmedien und die Schnittstelle unserer Webseite waren sie eine wertvolle Unterstützung

Jennifer Enders, projektverantwortliche Produktmanagerin bei MARTOR
Jennifer Enders, projektverantwortliche Produktmanagerin bei MARTOR

Es ging stets voran

Jennifer Enders, projektverantwortliche Produktmanagerin bei MARTOR
Jennifer Enders, projektverantwortliche Produktmanagerin bei MARTOR

Wir hatten jederzeit kompetente Ansprechpartner an unserer Seite

Jennifer Enders, projektverantwortliche Produktmanagerin bei MARTOR
Jennifer Enders, projektverantwortliche Produktmanagerin bei MARTOR

Mit der Struktur und den Funktionen des Systems sind wir sehr zufrieden

Jennifer Enders, projektverantwortliche Produktmanagerin bei MARTOR
Jennifer Enders, projektverantwortliche Produktmanagerin bei MARTOR

Durch die intuitive Bedienbarkeit ist xmedia auch für neue Mitarbeiter schnell zu verstehen

Jennifer Enders, projektverantwortliche Produktmanagerin bei MARTOR
Jennifer Enders, projektverantwortliche Produktmanagerin bei MARTOR

xmedia bietet viele hilfreiche Funktionen, deren Wert wir bei der täglichen Arbeit mit dem System sehr schätzen und auf die wir nicht mehr verzichten möchten.

Jennifer Enders, projektverantwortliche Produktmanagerin bei MARTOR
Technische Implementierung

Tagesaktuelle Artikelstammdaten durch konfigurierbare Regeln

Die eingesetzten Softwaremodule der xmedia Produktfamilie sind als Standardkomponenten konzipiert, die im Rahmen der Systemeinführung für die Anwendungsfälle von MARTOR konfiguriert wurden.

Die Ankopplung des Warenwirtschaftssystems pro- Alpha über xmedia ERPort erforderte die dort getrennt vorgehaltenen Verkaufsartikel und Fertigungsstücklisten (Messer, Klinge, Verpackung und Montageanleitung) inklusive deren Gültigkeitszeitraum direkt aus proAlpha auszulesen.

Die Artikelstammdaten werden durch konfigurierbare Regeln interpretiert und tagesaktuell in das PIM-System geschrieben.

Neben einer Vielzahl an Attributen zur Abbildung der Produktinformationen in einem hierarchischen Produktbaum nutzt MARTOR in vielen Fällen auch hierarchisch strukturierte Attribute. Dieser xmedia Merkmalstyp bietet die Möglichkeit, attributierte Verknüpfungen aufzubauen oder Abhängigkeiten zwischen Merkmalswerten herzustellen. Dies wurde insbesondere zur Abbildung verpackungsbezogener EAN-Nummern oder zur Abbildung semantisch zusammengehörender Texte genutzt.

Ein weiterer Anwendungsfall ist die Abbildung aktueller, zukünftiger oder rabattgruppenbezogener Preise.

Für die Printpublikationen werden durch den Anwender im Rahmen der Publikationsplanung Konfigurationen angelegt, die über den myview Printserver in InDesign bereitgestellt werden. Diese Aufbereitung kann zum Beispiel in Form verdichteter Texte oder als Tabelle erfolgen. Die Daten stehen somit für die Nutzung in allen Printpublikationen zur Verfügung. Die Kommunikation mit priint:comet erfolgt per SOAP, so dass verteilte Nutzungsszenarien zum Beispiel mit Agenturen kein Problem darstellen.

Zur Bereitstellung der Produktdaten für den Internetauftritt werden diese per Webservice im JSON Format für das CMS bereitgestellt.

Die API des Online- Katalogmoduls ProCat bietet neben der hoch performanten Bereitstellung der Produktdaten auch höherwertige Funktionen für Suche, Navigation, Produktselektion, Download, usw. Die Integration von klassischen CMS-Seiten mit dynamischen Produktdaten kann so durch die betreuende Agentur Netigo problemlos erfolgen.

Die Ergebnisse:

Ziel erreicht!

Das ehrgeizige Ziel, die Produktkommunikationsprozesse im Rahmen des Markenrelaunchs zukunftsfähig zu machen, konnte innerhalb von 9 Monaten erreicht werden. MARTOR produziert heute systemgestützt; Produktkataloge, Preislisten, Datenblätter, Verpackungen und Broschüren in 10 Sprachen aus einer konsistenten Datenquelle. Alle Informationen können gleichzeitig in dem neu konzipierten Internetauftritt und Online-Katalog genutzt werden. Digitale Assets werden über das neue MARTOR BRAND NET ressourcenschonend verteilt.

HIghlights & Mehrwerte aus dem Projekt:
Zentrale Organisation aller publikationsrelevanten Inhalte in einem System
Systemgestützte sowie automatisierte mehrsprachige Erstellung diverser Printpublikationen in 10 Sprachen aus einer konsistenten Datenquelle
Aufbau eines Kunden- und Händlerportal zur Medienbereitstellung.
Digitale Assets dafür werden über das neue MARTOR BRAND NET ressourcenschonend verteilt
Konsistente Versorgung des Internetauftritts mit aktuellen Produktdaten
Das sehr ehrgeizige Ziel, die
Produktkommunikationsprozesse im Rahmen des Markenrelaunchs zukunftsfähig zu machen, konnte innerhalb von 9 Monaten erreicht werdenTitel des Icons
MARTOR produziert heute systemgestützt Produktkataloge, Preislisten, Datenblätter, Verpackungen und Broschüren.
Alle Produkinformationen können gleichzeitig in dem derzeit neukonzipierten Internetauftritt und Online- Katalog genutzt werden
Abbildung aktueller, zukünftiger oder rabattgruppenbezogener Preise


Die eingesetzten xmedia Module

Sie möchten mehr über myview erfahren!

Der einfachste Weg mehr über die Lösungen von myview zu erfahren, ist das persönliche Gespräch und ein Live Demonstration unserer Lösungen.

Ihr Ansprechpartner, wenn Sie Fragen rund um die myview Lösungsmodule haben

Sie hätten gerne eine Live Demonstration zu unseren Lösungen? Für Ihre Fragen, stehe ich gerne zur Verfügung

Oder Sie füllen einfach das folgende Formular aus und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.