#PIMExcellence #Productexperience #digitale-Transformation #produktdaten #mywebinar #BusinessCases #VortrAEge #deepdives #digitale-Enterprise-Strategien #connectandgrow

11. myview Kunden- und Anwendertag 

Das Motto in diesem Jahr lautet: „Connect and Grow 2021“ 
mit PIM Excellence und Digitalen Enterprise Strategien
am 17. Juni 2021 von 13:00 - 17:00 Uhr

Zu den Aufzeichnungen und Downloads 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. 

 

 

11. myview KUNden- und anwendertag 2021  

Das Fokusthema in diesem Jahr:
„Connect and Grow 2021“

Insights | Trends | Impulse | Technologie

Am 17. Juni 2021 findet unser 11. myview Kunden- und Anwendertag statt, in diesem Jahr erstmalig als Online-Veranstaltung

PIM-Systeme haben sich zu einer wichtigen Unternehmensanwendung mit hoher strategischer Bedeutung entwickelt und stehen heutzutage gleichberechtigt neben anderen wichtigen Unternehmensanwendungen wie ERP, CRM oder PLM. PIM ist erwachsen geworden - und was nun? Dieser Frage gehen wir an diesem Tage nach. Unter dem Motto: „Connect and Grow“ möchten wir unseren Kunden*innen, Anwender*innen und allen PIM- Interessierten Möglichkeiten zeigen, das Potential Ihrer Produktdaten voll auszuschöpfen. Sie können sich auf inspirierende Business Cases von herausragenden Unternehmen, Fachbeiträge  zu ausgesuchten Projekten mit hohem Branchenbezug und einer Keynote von besonderer Expertise freuen.

Wir freuen uns darauf, Sie live aus dem Studio begrüßen zu dürfen.  

Das Event hat bereits stattgefunden
Der 11. myview Kunden- und Anwendertag 

Die Highlights im Überblick

Trends & Entwicklungen

Was zeichnet ein zeitgemäßes Produktdatenmanagement aus? Das erfahren Sie hier. 

Best Practices 

Erfahren Sie aus erster Hand, wie Unternehmen erfolgreich Digitalisierungsprojekte umgesetzt haben.

Wissenstransfer aus Ihrer Branche 

Erfolgreiche Anwendungen und Beispiele aus verschiedenen Branchen. 

Produktneuheiten und strategische Ausblicke 

Wir haben Antworten auf: "PIM-Projekte sind vielfältiger und strategischer geworden" 

"connect and grow" 
mit PIM Excellence und digitalen Enterprise Strategien

Das Programm 

 am 17. Juni 2021
von 13:00 - 17:00 Uhr

Live aus dem Studio.

Keynote | Talks | Best Practice 

Download Konferenzprogramm

Herzliches Willkommen 🚀

                                   13:00 - 13:15

Begrüßung der Teilnehmer*innen und Einführung in den Tag
Thorsten Frank, Geschäftsführer myview systems & Julia Ures, Moderatorin

Keynotes ℹ️

                                   13:15 - 13:50

Keynote:
Kersten Wirth, Managing Partner at forbeyond consors GmbH

"Trends & Entwicklungen für zeitgemäßes Produkt- und Stammdatenmanagement – PIM, PXM und MDM als Treiber der Digitalisierung."

Aktueller Status von PIM, PXM und MDM – wohin geht die Reise
Paradigmenwechsel im Datenmodell – „Single Source of Truth“ neu interpretiert
Die Digitalisierung der Kundenansprache – treibende Kraft für kontextualisierte Produktdaten

                                  13:50 - 14:30       

Strategie myview und Produktneuheiten xmedia & xom
Dr.-Ing. Christoph Brandt & Dr.-Ing. Lars Seifert

Christoph Brandt und Lars Seifert erklären, warum "Connect & Grow" ein so wichtiges Leitthema für uns ist und stellen die Hauptstoßrichtungen der Produktentwicklung für die nächsten Releases vor.

Kaffeepause + Partnerchat (15 Minuten)

Best Practice: Digitalisieren und Umsetzen 😎

 

                                   14:45 – 15:30

 

Business Case I: 
Ulf Heidrich, Reflex Winkelmann & Dr.-Ing. Christoph Brandt, myview systems 

„Digitalisierung erfolgreich umsetzen – Erfahrung der Reflex Winkelmann GmbH“

Die Digitalisierung hat auch schon vor Corona einen großen Aufschwung erlebt. Diesem Trend folgend wurden bei der Reflex Winkelmann GmbH schon vor 6 Jahren wichtige Weichen in die Zukunft gestellt. Unsere Kunden benötigen auf einfachem und komfortablem Weg eine Unterstützung bei der Auswahl der passenden Produkte für den jeweiligen Anwendungsfall und darüber hinaus natürlich auch die notwendigen Datenformate zur Weiterverarbeitung. Die bei der Umsetzung des Projektes „Reflex Solutions Pro“ und den angeschlossenen Systemen gemachten Erfahrungen, Erkenntnisse und Schlussfolgerungen sollen im Business Case dargestellt werden.

Branche: SHK 

 

Business Case II: 
Reto Bonderer, smarterion & Philipp Teichert, myview systems

„Fast, faster, smarterion! - Wie das Schweizer KMU innert kürzester Zeit verschiedene Verfahrensketten erfolgreich implementieren konnte"

Der Firma smarterion, welche sich auf die Herstellung von LED-Leuchten  spezialisiert hat, wurde 2019 bewusst, dass sie die zunehmende Komplexität der Produktdatenverwaltung nur mittels eines PIM-Systems künftig noch mit verhältnissmässigem Aufwand bewältigen kann. Mit myview zusammen konnte man innerhalb 1 1/2 Jahren sowohl die klassischen Ausleitungen wie Printkatalog, Datenblätter und Montageanleitungen umsetzen (4-sprachig) sowie auch ETIM-Daten für den Elektrogrosshandel erzeugen. Artikeldaten von Zulieferern kann smarterion dank automatisiertem Import von  Lieferantendaten (ETIM-Format) nun sehr einfach einlesen und updaten. Zu guter Letzt erfolgte Ende 2020 auch noch die Implementation der Relux- Anbindung für die Bereitstellung von BIM-Daten an die Planer. Was muss man beachten, damit ein solches Projekt innert kurzer Zeit erfolgreich umgesetzt werden kann?

Branche: Licht & Leuchten

Gemeinsame Gesprächsrunde 

 

                                   15:30 – 16:15

 

Business Case III: 
Danny Hübner, Jakob Maul & Thorsten Frank, myview systems

„Generierung von Print-Prozessen aus dem Warenwirtschaftssystem – oder: Wie auf Knopfdruck in Microsoft Navision ein kundenspezifischer Katalog entsteht"

Das Ziel war, das Potential der Daten aus dem im Unternehmen etablierten Warenwirtschaftssystem (Navision) auszuschöpfen und mit den Produktdaten des PIM-Systems xmedia zu verheiraten, um daraus Printerzeugnisse zu generieren. Klingt erst mal verrückt? Hat aber geklappt. Herausgekommen ist eine automatisierte Verfahrenskette für Printerzeugnisse. 

Branche: Bürobedarf & Handel

 

Business Case IV: 
Michael Gerster und Manuel Szmula, Precitool & Thomas Kübler, myview systems

„Changes & Chances – Im Händlerverbund gemeinsam Daten digitalisieren“

Wie stellt man die eCommerce-Plattform eines Handelsverbunds gemäß der Digitalisierungsstrategie zukunftssicher auf?
Was wenn die Produktdatenpflege in verschiedenen PIM-Instanzen erfolgen soll, alle Produktdaten aber nachher in einem PIM-System integriert werden müssen? Wie erkenne ich Änderungen nicht nur in Produktdaten, sondern auch für Strukturänderungen und Änderungen in Meta-Informationen?
Und wenn ich diese Änderungen erkannt haben, wie verteile ich sie geschickt in die verschiedenen eCommerce-Shop-Instanzen der Verbundspartner? 
Antworten auf die oben genannten Fragen und noch viele weitere Chancen, die sich in diesem Projekt ergeben haben, soll diese Präsentation liefern.

Branche: Werkzeuge & Handel

Gemeinsame Gesprächsrunde 

Kaffeepause + Partnerchat (15 Minuten)

Diskussion ♥️

                                   16:30 – 16:50

Podiumsdiskussion: 
PIM has grown up - now what?
Was verstehen unsere Gäste darunter, welche Aspekte werden bereits umgesetzt und welche Trends werden demnächst aus ihrer Sicht wichtig? Wir reden über die digitale Transformation von Produktdaten, zukünftige Entwicklungen und Visionen.

                                   16:50 - 17:00

Verabschiedung 

offizielles Ende 👋

                                   17:00 - 17:15

offener Talk + Partnerchat (15 Minuten) 

Let´s connect

Unsere Redner

Diese mutigen Damen und Herren werden Sie am 17. Juni zu Gesicht bekommen :-)

Innovationen | Impulse | Ideen

Keynotespeaker

Kersten Wirth

Managing Partner, forbeyond consors GmbH

"Trends & Entwicklungen für zeitgemäßes Produkt- und Stammdatenmanagement – PIM, PXM und MDM als Treiber der Digitalisierung."

Moderation

Julia Ures

Freie Moderatorin
 

Business Case

Manuel Szmula

E-Business Spezialist, tim tools-in-motion GmbH

"Changes & Chances – Im Händlerverbund gemeinsam Daten digitalisieren"

Business Case + Moderation

Thorsten Frank

Managing Director, myview systems GmbH

„Generierung von Print-Prozessen aus dem Warenwirtschaftssystem – Oder wie auf Knopfdruck in Microsoft Navision ein kundenspezifischer Katalog entsteht"

Busines Case + Speaker

Dr.-Ing. Christoph Brandt

Managing Director, myview systems GmbH

"Strategie der myview und Produktneuheiten in xom"

Business Case

Reto Bonderer

COO, smarterion ag

„Fast, faster, smarterion! - Wie das Schweizer KMU innert kürzester Zeit verschiedene Verfahrensketten erfolgreich implementieren konnte"

Speaker

Dr.-Ing. Lars Seifert

 Head of Product Development xmedia, myview systems GmbH

"Produktneuheiten in xmedia"

Business Case

Danny Hübner

Chief Digital Officer, Jakob Maul GmbH

„Generierung von Print-Prozessen aus dem Warenwirtschaftssystem – Oder wie auf Knopfdruck in Microsoft Navision ein kundenspezifischer Katalog entsteht"

Business Case

Thomas Kübler

 Head of Professional Services, myview systems GmbH

"Changes & Chances – Im Händlerverbund gemeinsam Daten digitalisieren"

Business Case

Philipp Teichert

Professional Services, myview systems GmbH

„Fast, faster, smarterion! - Wie das Schweizer KMU innert kürzester Zeit verschiedene Verfahrensketten erfolgreich implementieren konnte"

Business case

Michael Gerster

Product Data Manager, PRECITOOL Werkzeughandel GmbH & Co. KG

"Changes & Chances – Im Händlerverbund gemeinsam Daten digitalisieren"

Business Case

Ulf Heidrich

Head of Data Management & Digital Tools, Reflex Winkelmann GmbH

"Digitalisierung erfolgreich umsetzen – Erfahrung der Reflex Winkelmann"

Feel connected  🤠
Wir möchten IHnen eine Freude machen

Order your Conference Goody Bag

Klar, ein Online Event ersetzt so schnell keine Präsenz-Veranstaltung. Der persönliche Austausch und der direkte Kontakt sind nicht leicht zu ersetzen. Und genau das hat die myview Kundentage in der Vergangenheit ausgezeichnet, das persönliche Gespräch, der fachliche Austausch, Networking in lockerer Atmosphäre. Die ein oder andere tolle Vorabendveranstaltung war doch auch dabei, oder?

An diese Erinnerungen möchten wir ein wenig anknüpfen und Ihnen in alter Tradition Ihren Conference Goody Bag zuschicken. 
Sie können auch Ihre Privatadresse angeben, die Daten werden nicht gespeichert. 

Das Event hat bereits stattgefunden, es gibt leider keine Goody Bags mehr
THX for these connections

Unsere Partner

Partner, die mit uns das Thema "Connect and Grow" umsetzen, sowohl in den PIM-Projekten selbst, als auch in unseren gemeinsamen Webinaren und Deep-Dives. 

In diesem Jahr können wir unseren Partnern leider keinen eigenen Vortragsslot anbieten. 
Sie haben aber trotzdem die Möglichkeit, am 17. Juni mit einigen unserer Partner persönlich in Kontakt zu treten.  

Das waren die 10. myview Kunden- und Partnertage,
am 1. und 2. Oktober 2019
in Paderborn 

Schön wars :-)

Stay connected

Melden Sie sich für den myview-Newsletter an und verpassen Sie so keine Nachricht zum 11. myview Kunden- und Anwendertag, zu unseren Webinaren und Deep-Dives.

Jetzt anmelden