HAZET - Vollautomatisierte Versorgung mit Produkt-Katalogen
Hermann Zerver GmbH & Co. KG, Remscheid

Vollautomatisierte Versorgung mit Produkt-Katalogen

Bis heute bilden Produkt-Kataloge bei der Produktkommunikation das Herzstück des Werkzeugherstellers HAZET. Gelistet werden darin unter anderem verschiedene Hand-werkzeuge oder Betriebs- und Werkstatteinrichtungen mit entsprechenden Produkt-informationen. Diese können über Abmessungen, Gewicht und bis hin zu Beschreibungen und Artikelnummern alles beinhalten. Das Portfolio des Unternehmens umfasst insgesamt über 5500 Artikel. Für Anpassungen und Neuerscheinungen ist es für HAZET wichtig aktuelle Produkt-Kataloge möglichst schnell an entsprechende Kunden und Partner zu verteilen. Dabei müssen verschiedene Ansprüche wie die Normierung der Daten, Sprachversionen und Formatvarianten beachtet werden.

Regelmäßig steht HAZET damit vor der Herausforderung ca. 130 verschiedene Produkt-Kataloge neu zu verteilen. Das PIM-System xmedia liefert dabei die maßgebliche Unterstützung.

Das Unternehmen:

1868 in Remscheid gegründet steht das Traditionsunternehmen wie kaum ein anderer Hersteller für Qualitätswerkzeug. HAZET produziert mehr als 5.500 verschiedene Werkzeuge unter seiner eigenen Marke und verkauft sie weltweit in mehr als 100 Ländern. Die HAZET-Werkzeugpalette ist von Haus aus entwickelt und wird in Deutschland produziert. Die Produktpalette enthält nicht nur manuelle Werkzeuge, einschließlich Schraubendreher, Schraubenschlüssel und kabellose Werkzeuge, sondern auch Spezialwerkzeuge für die Bereiche Automobil, Luftfahrt und der Fertigungs-industrie. Die hochqualifizierten Ingenieure von HAZET entwickeln und konstruieren Werkzeuge mit modernster High-End-Software und CAD-Rechnern. Speziell eingerichtete Forschungs- und Entwicklungszentren helfen HAZET bei der kontinuierlichen Überwachung und Verbesserung seiner Werkzeuge. Denn auch weiterhin möchte HAZET seine Spitzenstellung unter den Werkzeugherstellern festigen, erhalten und auszubauen.

HAZET besuchen
Die Aufgabenstellung:

Automatisierung und Workflowsteuerung der Erstellung von HAZET Produkt-Katalogen

Produktinformationen von über 5500 Artikel auslesen
Garantierte Konsistenz in der Produktinformation
Automatische Erstellung der Exporte
Gezielte Verteilung der Kataloge an verschiedene Abnehmer
Einbeziehung der Mehrsprachigkeit und Branchennormen
Technische Implementierung

xmedia ermöglicht durch Auto-matisierungsprozesse eine reibungslose Abwicklung der Produkt-Kataloge.

Die zeitnahe und praktische Verteilung der relevanten Produktinformationen ist für HAZET entscheidend. Denn das eigene Leistungsversprechen beinhaltet neben einer hohen Produktqualität auch eine hohe Prozessqualität. Die Lösung ist der effizienten Automatisierungsprozesse des PIM-Systems xmedia.

Wiederkehrende Aufgaben wie die Aktualisierung und Erstellung von Produkt-Katalogen betreut und bearbeitet dabei das xmedia-Modul JobControlCenter. Die Erstellung von Exporten oder Reports wird dadurch automatisch erledigt. Die zentrale grafischen Benutzeroberfläche macht den Workflow übersichtlich und anwenderfreundlich. Eingearbeitete Status- und Produktmerkmale bilden hier die Grundlage für die regelbasierte Planung und Überwachung der Veröffentlichungen. Die Qualitätsprüfung des Sortimentes erfolgt anhand gesetzter Mussmerkmalen.

Als Hersteller arbeitet HAZET in enger Kooperation mit Handel und Vertrieb. Grundlage für den reibungslosen Austausch innerhalb der Branche bildet der BMEcat Katalog-Standard.
xmedia bietet hierfür eine vollständige Unterstützung des Branchenstandards an und integriert sich reibungslos in bestehende CMS/MAM-Systeme.

Da HAZET weltweit agiert und globale Vertriebsstrukturen besitzt, ist die Verteilung von Informationen in verschiedenen Sprachen von großer Bedeutung. Ein Blick auf das Katalogangebot zeigt, dass HAZET ihre Kataloge neben dem Deutschen in vierzehn weiteren Sprachen anbietet. An diesen Stellen greift die Skalierbarkeit der xmedia Module. Durch das Modul TranslationManager geht das System problemlos mit Mehrsprachigkeit um und unterstützt komplexe Vorgänge zusammen mit durchgängiger Nachverfolgung der Daten. Individuell eingestellt und angepasst erhält jeder Händler und Partner die gewünschten Kataloge.

Die Ergebnisse:

Automatisierte Erstellung und Belieferung von Produkt-Katalogen, angepasst an mehrsprachige Abnehmer.

Durch die Automatisierungsprozesse des PIM-Systems xmedia werden 60 Händler und Handelsplattformen monatlich vollautomatisiert mit aktuellen BMEcat Katalogen beliefert. Spezifische Anforderungen wie Standardklassifikationen nach eCl@ss, Proficl@ss und/oder eigene Hazet-Klassifikationen, verschiedene UDX-Formatvarianten sowie die Mehrsprachigkeit der Kataloge werden dabei berücksichtigt und umgesetzt.

HIghlights & Mehrwerte aus dem Projekt:
Komplexe Vollautoma-tisierung der Produkt-Kataloge für verschiedene Abnehmer
Terminbasierte Veröffentlichungen
Ausführliche Mehrsprachigkeit
durch über 14 Sprachen
Sicherer Einbezug der Branchenstandards


Die eingesetzten xmedia Module

Sie möchten mehr über myview erfahren!

Der einfachste Weg mehr über die Lösungen von myview zu erfahren, ist das persönliche Gespräch und ein Live Demonstration unserer Lösungen.

Ihr Ansprechpartner, wenn Sie Fragen rund um die myview Lösungsmodule haben

Sie hätten gerne eine Live Demonstration zu unseren Lösungen? Für Ihre Fragen, stehe ich gerne zur Verfügung

Oder Sie füllen einfach das folgende Formular aus, und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.