Eclipse MicroProfile - Optimizing Enterprise Java for Microservices Architecture

Eclipse MicroProfile - Optimizing Enterprise Java for Microservices Architecture

Wie entwickle ich meine ersten Cloud-Nativen Applikationen mit Java? - JUG Paderborn zu Gast

Meetup, am 25.06.2019, ab 18:30 Uhr

Für Cloud-Native Anwendungen liefern Kubernetes und Istio out-of-the-box eine Vielzahl von Schlüsselfunktionen, die generisch für Microservices verwendet werden können, egal in welcher Sprache sie implementiert sind und ohne Änderungen an der Anwendungslogik.

Einige Funktionen können jedoch nicht von Orchestrierungsframeworks und Service Meshes abgedeckt werden, sie müssen in der Geschäftslogik des Microservices gehandhabt werden, z. B. anwendungsspezifische Failover-Funktionalität, Metriken und fein abgestufte Autorisierungen.

Niklas Heidloff zeigt in dieser Session anhand eines konkreten Beispiels, wie man Microservices mit JavaEE und Eclipse MicroProfile erstellt und wie man sie auf Kubernetes und Istio ausrollt und betreibt. MicroProfile verfügt selbst über einige komfortable Funktionen, die man typischerweise bei der Entwicklung von Microservices benötigt, z. B. für Aufrufe und Implementierungen von REST-APIs, einschließlich ihrer Dokumentation.

Im Rahmen der Veranstaltung laden wir auf einen kleinen Imbiss ein.

Referent
Niklas Heidloff - Developer Advocate. I like learning, cloud technologies, Java, JavaScript, AI and BBQ. Father of five. Working for IBM. Opinions are my own.

Termin:
Dienstag, den 25.06.2019

Time:
18:30 - 21:00 Uhr 

Location:
myview systems GmbH, Lindberghring 1, 33142 Büren

info@myview.de

Registration:

Hier gehts zur Anmeldung (eventbrite.de)

https://bit.ly/2FLASJF