myview AutoPrint Comet

Kreieren, gestalten, drucken.

Database Publishing für den Grafiker

Das Modul myview AutoPrint priint:comet verfügt über leistungsfähige Database-Publishing-Funktionen für die automatisierte bzw. vollautomatische Erstellung von InDesign-Dokumenten. Dokumente können jederzeit nachträglich aktualisiert werden, selbst wenn eine Nachbearbeitung erfolgt ist. Das integrierte Änderungsmanagement unterstützt den Grafiker bei der Prüfung und der effizienten Einarbeitung von nachträglichen Modifikationen. Im wesentlichen unterstützt myview AutoPrint priint:comet folgenden Prozessschritte:

  • Einfache und intuitive Bedienung
  • Voll- und teilautomatisierte Erstellung unterschiedlichster Publikationsarten
  • Automatisierter Satz von Tabellen
  • Leicht zu erlernende Template-Erstellung innerhalb der InDesign Arbeitsumgebung
  • Integriertes Korrektur- und Änderungsmanagement
  • Vollständige Adobe®InDesign® Desktop und Server Integration
  • Direkter online Zugriff auf PIM Daten über den myview PrintServer

Online Abfrage von Produktdaten

Alle über den PrintServer verfügbaren Publikation können über die priint:comet Palette „Produktrecherche“ online abgefragt und durchsucht werden

Einfaches Templating

Templates zu erstellen ist genauso einfach wie der Aufbau eines InDesign Dokumentes. Rahmen aufziehen Platzhalter zuweisen. Fertig. Komplexes Templateverhalten lässt sich ohne Programmierkenntnisse definieren und ist leicht zu erlernen.

Automatisierter Satz

Comet unterstützt jede Art des Database Publishing, die vollautomatische Seitengenerierung inkl. Umbruchregeln, Platzierung in Textfluss- oder Rasterlayouts

Datengetriebene kreativ Layouts

Freie und stark kreative Layouts werden durch comet optimal unterstützt. Freigegebener Text oder Bilddaten können manuell platziert und mit den bekannten InDesign Funktionen nachbearbeitet werden. Die Möglichkeit der Datenaktualisierung bleibt erhalten

Tabellensatz

In Verbindung mit den sehr leistungsfähigen myview PrintServer Tabellenbausteinen ist der vollautomatische Satz von komplexen Tabellen in InDesign ein Kinderspiel. Sollten sich Daten ändern können ganze Tabellen oder einzelnen Zellen können nachträglich aktualisiert werden

Änderungsmanagement

Die Änderung von Daten lassen sich direkt im InDesign Dokument visuell überprüfen oder in einer Aufgabenliste anzeigen. Ein Update des Dokumentes ist per Mausklick möglich. Es können dabei sogar strukturelle Änderungen im Dokument aktualisiert werden.

Komplexe Publikationen

Mächtige Funktionen ermöglichen den Aufbau leistungsfähiger Automatisierungs-Prozessketten, zum Beispiel für Sprachwechsel, inkrementellen Seitenaufbau, lebende Kolumnentitel, automatisierte Layoutadaption, Indizes, nachträglicher Update von externen Daten wie Preisen.

Verteilte Produktion

Mit myview AutoPrint priint:comet können Sie Produktdaten in InDesign per Webservice abfragen. Egal wo sich befinden. Damit lassen sich verteilte Produktionsszenarien zum Beispiel mit externen Agenturen oder Tochtergesellschaften abbilden.