News

Neuigkeiten aus der myview Welt!

24.09.2013

Preview priint:comet 4.0 am 08.10.2013 in Duisburg

Am 8.10.2013 findet in den Mercatorhallen in Duisburg das Kick Off für den Major Release priint:comet 4 statt. Das Team von WERK II hat viel zu präsentieren:

  • High Speed Rendering ohne InDesign Server aber mit comet InDesign Templates
  • Digital Publishing mit priint:comet
  • Clusterfähige skalierbare Middleware für OnDemand Publishing
  • Enterprise Entwicklungsumgebung
  • Erweiterung der priint:suite Architektur durch JAVA Plug-Ins

Nähere Informationen finden sie hier.

20.09.2013

InBetween Partner- und Anwendertage 2013

Am 1. Oktober 2013 findet der InBetween Partner- und Anwendertag 2013 in Stuttgart statt.

Auf der Agenda stehen wieder zahlreiche spannende Vorträge und Themen: Von neuen Konzepten und Einsatzszenarien der InBetween-Lösung über Kundenbeiträge sowie spezielle Technologie-Sessions bis hin zur weiteren Produktentwicklung wird wieder für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Nähere Informationen finden sie hier.

30.07.2013

Lemke holt den Libori Cup

Lemke holt den Libori Cup

Der Kampf um den myview-systems-Pokal konnte Florian Lemke für sich entscheiden..

Im Finale standen sich Florian Lemke und Christopher Koderisch gegebnüber. Den ersten Satz konnte Lemke 6:2 für sich entscheiden, im umkämpften zweiten Satz gab Koderisch bei einem Spielstand von 4:3 verletzungsbedingt auf.

Am Finaltag besuchten ca. 200 Personen die Anlage des TC Grün Weiß in Paderborn. Vorsitzender Herbert Pfau zeigt sich mit der Resonanz und der spielerischen Qualität bei der dritten Auflage des Libori-Cups sehr zufrieden und hat schon mit den Planungen für das nächste Jahr begonnen.

Bild-Quelle: Neue Westfälische, Lokalsport 30.7.2013

24.07.2013

Unser Partner InBetween veröffentlicht neue Version IB 3.6 SR 1

Seit dem 18. Juli ist das neue Release InBetween 3.6 SR 1 offiziell verfügbar. Als Service Release enthält die Version InBetween 3.6 SR 1 viele kleine Optimierungen und behebt eine Reihe von Bugs, bietet aber zudem noch einige wichtige neue Funktionen:

  • Der InBetween PublicationBuilder ist noch leistungsfähiger und kann jetzt auch für große Projekte mit mehreren Nutzern eingesetzt werden.
  • Es gibt Verbesserungen bei der Usability des DTP-Clients.
  • Die Multi-Instance-Generierung im Rahmen großer Projekt wurde optimiert.
  • InBetween 3.6 SR 1 bietet Unterstützung für IBM DB2.
  • Neu ist zudem das optionale Modul ‘Batch-Aktualisierung’ zusätzlich zur Möglichkeit der Batch-Generierung: Nutzen Sie diese Möglichkeit, um über Nacht Sprachversionen Ihrer Masterdokumente zu erstellen.
  • Weitere Verbesserungen betreffen auch die Log-Files: ungewöhnliche Vorkommnisse bei der Aktualisierung werden protokolliert und nach Abschluss des Batchlaufs übersichtlich angezeigt.
10.07.2013

myview unterstützt den Libori Cup

Bereits im dritten Jahr unterstützen wir den Libori-Cup des TC Grün Weiß Paderborn e.V.

Der TC Grün-Weiß ist mit ca. 480 Mitgliedern der mitgliederstärkste Tennisverein im Kreis Paderborn und kann auf eine lange Turniertradition zurückblicken. Seit 2011 knüpft der Libori-Cup erfolgreich an diese Tradition an und versucht auch in diesem Jahr wieder, Spielern, Gästen und Vereinsmitgliedern ein attraktives Programm zu bieten.

myview unterstützt dabei das Turnier um den Herren-Pokal.

30.06.2013

myview Webseite im neuen Gewand

Der Schuster hat die schlechtesten Schuhe” sagt der Volksmund, das traf bezogen auf die myview Webseite sicherlich auch auf uns zu. So haben wir in den letzten Jahren viele erfolgreiche Online-Systeme -Kataloge wie auch Shops - mit unseren Kunden installiert, dabei ist aber unsere eigene Webpräsentation etwas eingestaubt.

Mit einem neuen Layout und einer klareren Struktur der Informationen bieten wir Ihnen jetzt einen besseren Einblick in die Produkte und Dienstleistungen von myview systems.

23.05.2013

Lightpower: Bestens informiert, Lightpower App jetzt auch für Android™!

Mittels der App kann komfortabel auf den gesamten Lightpower Online-Katalog sowie auf aktuelle News zugegriffen werden. Alle Seiten sind für die Verwendung mit Android optimiert und geben eine schnelle Übersicht über rund 3.000 Lightpower Produkte, inklusive technischer Daten, Zubehör, Lieferumfang sowie die verknüpften Dokumente wie zum Beispiel Betriebsanleitungen.

Die App wird über das Modul myview ProCat mit Daten versorgt. Über die integrierte JSON-Schnittstelle stellt der myview ProCat alle Funktionen für die App zur Verfügung, die Sie auch im Online-Katalog wiederfunden. Dies sind die Bereitstellung von Produktdaten, intelligenten Produktsuchen, Preisabfragen und die onDemand Generierung von Datenblättern.

Für die Apple iOS-Plattform ist die App schon eine Weile erhältlich. Nun versorgt myview Xmedia beide wichtigen mobilen Plattformen mit Daten aus einer Quelle.

07.05.2013

Krüger GmbH: Neues Fachhändler-Informations- und Bestellportal ist online!

Pünktlich zum Start der Saison geht die Krüger GmbH mit ihrem neu gestalteten Informations- und Bestellportal online. Das Portal bietet Endkunden und autorisierten Fachhändlern die Möglichkeit, sich umfangreich über die Krüger Produktpalette zu informieren. Das Sortiment umfasst über 25.000 Ersatz-, Zubehör- und Verschleißteile für Motorräder, Motorroller, APEs und Quads. Diese können größtenteils innerhalb von 24h geliefert werden, auf Wunsch auch per Nachtexpress.
Die Umsetzung des Portals erfolgt auf Basis der myview Produktmodule myview Xmedia und myview ProCat.

15.07.2012

myview systems Projektpartner beim Spitzencluster "it's OWL - Intelligente Technische Systeme OstWestfalenLippe"!

Der Cluster "it's OWL - Intelligente Technische Systeme OstWestfalenLippe" ist einer von 15 Spitzenclustern in Deutschland, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ausgezeichnet wurden.

Maschinenbau, Elektro- und Elektronikindustrie sowie Automobilzulieferindustrie bilden in OWL einen im weltweiten Vergleich herausragenden Schwerpunkt für Innovation, Wertschöpfung und Beschäftigung. Die Produkte und Produktionsverfahren in diesen Industrien werden zunehmend durch Informations- und Kommunikationstechnik geprägt. In diesem Sinne bieten Intelligente Technische Systeme den Unternehmen hervorragende Möglichkeiten zur Gestaltung der Märkte von morgen.

Im Rahmen der Entwicklungsstrategie haben Unternehmen und Hochschulen in OstWestfalenLippe den Innovationssprung von der Mechatronik zu Systemen mit inhärenter Intelligenz im Visier. Ziel ist eine Spitzenposition im globalen Wettbewerb für Intelligente Technische Systeme. OWL soll zu einer international sichtbaren Referenzregion auf diesem Gebiet und einem herausragenden Maschinenbaustandort in Deutschland weiterentwickelt werden.

Beteiligt sind 174 Clusterpartner - 127 Unternehmen aus den Bereichen Maschinenbau, Elektro- und Elektronikindustrie und Automobilzulieferer, 17 Hochschulen und hochschulnahe Kompetenzzentren sowie 30 wirtschaftsnahe Orgenisationen. myview systems ist im Cluster einer von 24 Engineering- und Consulting-Unternehmen, die im Rahmen von Querschnittsprojekten die Technologieplattform für die Innovationsprojekte schaffen.
Mit Projektstart 1. Juli 2012 ist myview systems im Querschnittsprojekt "Systems Engineering" für den Aufbau eines intelligenten Wissensclusters verantwortlich.

Weitere Informationen rund um den Spitzencluster finden sich hier!

News 61 bis 69 von 69
<< Erste < zurück 1-30 31-60 61-69 vor > Letzte >>